Startseite » Management » Impulse » Fragetechniken / Scrum Roles / Führung im 21. Jahrhundert

Fragetechniken / Scrum Roles / Führung im 21. Jahrhundert

Fragetechniken / Scrum Roles / Führung im 21. Jahrhundert
Fragetechniken / Scrum Roles / Führung im 21. Jahrhundert

Kommunikation: Diese Fragetypen sollten Führungskräfte beherrschen
Führungskräfte müssen ihre Mitarbeiter disziplinieren. Im Extremfall, wenn sie ihre georderten Leistungen nicht erbringen, müssen Führungskräfte sogar sanktionieren. In der Beziehung Führungskraft-Mitarbeiter besteht also stets ein Machtgefälle. Deshalb ist das Verhalten von Mitarbeitern gegenüber ihren Führungskräften in der Regel auch von taktischen Erwägungen geprägt. Sie offenbaren sich ihnen nicht wie einem Coach, denn damit würden sie negieren, dass ihre Führungskraft zugleich ihr Vorgesetzter ist, von dem sie auch partiell abhängig sind.
http://www.business-wissen.de/artikel/fragetechnik-diese-fragetypen-sollten-fuehrungskraefte-beherrschen/

Scrum: Every Great Product Owner Needs a Great ScrumMaster
The product owner and the ScrumMaster are two separate agile roles that complement each other. To do a great job, product owners need a strong ScrumMaster at their side. Unfortunately, I find that there is often a lack of ScrumMasters who can support the product owner. Sometimes there is confusion between the roles, or there is no ScrumMaster at all. This post explains the differences between the two roles, what product owners should expect from their ScrumMaster, and what the ScrumMasters are likely to expect from them.
http://www.romanpichler.com/blog/every-great-product-owner-needs-great-scrummaster/

Führung: Führung im 21. Jahrhundert
Es ist klar, dass sich nur durch einen veränderten Führungsstil die Wirkung als Führungskraft nicht wirklich verändert, wenn die Haltung zu Autorität weiter auf einem alten, autoritären Bild von Führung basiert. Denn Führung gelingt nur, wenn Chef und Mitarbeiter eine Einstellung haben, dass Menschen dann gut miteinander arbeiten können, wenn sie sich wechselseitig achten und respektieren.
https://www.linkedin.com/pulse/f%C3%BChrung-im-21-jahrhundert-ohne-autorit%C3%A4t-geht-es-baumann-habersack

Zitat der Woche:
„Auch mit einer Umarmung kann man einen Gegner bewegungsunfähig machen.“
(Nelson Mandela)

Beitrag kommentieren
Ähnliche Artikel
Reinventing Organizations / Unternehmensdemokratie / Silicon Valley Inspiration für agile Führungskräfte #25 - 2016
Video: Wir sind Chef Hermann Arnold präsentiert in 60 Minuten die Kerninhalte seines neuen Buches über kollaborative Führung